Anmeldung

Wir über uns

Die Protvigne wurde am 14. Juni 1969 aus der Taufe gehoben.

Die Aufgaben der Protvigne bestehen darin:

  • die lokalen Hubschrauberspritzgenossenschaften in all ihren Arbeiten zu unterstützen
  • die Arbeiten zu koordinieren
  • die Arbeit mit den Flugfirmen auszuhandeln
  • in Zusammenarbeit mit dem Weinbauinstitut für die Information und Aufklärung der Winzer in Sachen Rebschutz zu sorgen.

Die Protvigne organisiert auch seit 1972 den "Gemeinsamen Einkauf" . Dabei werden für die Mitglieder Weinbau-Bedarfsartikel gemeinschaftlich eingekauft. Das Einkaufsprogramm gliedert sich folgendermassen auf:

  • Herbstprogramm
  • Winterprogramm
  • Rebschutzprogramm
  • Holz- und ARTOS Metallpfähle
  • Nomacorc-Verschlüsse
  • Weinbaumaschinen
  • Sonstige Artikel (Heizöl, Weingläser,...)

Die Protvigne umfasst heute 400 Mitglieder und rund 1150 ha Weinberge.